논문 상세보기

한국독어학회> 독어학> 통제언어 모형개발의 필요성과 방향 -기술문서에서 나타난 한국어 표현을 중심으로-

KCI등재

통제언어 모형개발의 필요성과 방향 -기술문서에서 나타난 한국어 표현을 중심으로-

Kontrollierte Sprachen: Entwicklung des theoretischen Modells am Beispiel der koreanischen technischen Dokumentation

류수린 ( Su Rin Ryu ) , 임병화 ( Byoung Hwa Lim ) , 정동규 ( Dong Gyu Chung )
  • : 한국독어학회
  • : 독어학 17권0호
  • : 연속간행물
  • : 2008년 06월
  • : 69-95(27pages)

DOI


목차


					

키워드 보기


초록 보기

Das Ziel der vorliegenden Arbeit besteht darin, die theoretischen Grundlagen des aktuellen Forschungsprojektes "Kontrollierte Sprachen und technische Kommunikation" zu erlautern und die laufende Entwicklung eines theoretischen Modells der kontrollierten Sprachen am koreanischen Beispiel zu zeigen. Kontrollierte Sprachen sind die von der naturlichen Sprache eingeschrankten Sprachsysteme, die zum Zweck der optimalen Kommunikation im technischen Bereich entworfen worden sind. Dieses Sprachsystem besteht aus einem beschrankten Lexikon und einer Menge von Schreibregeln, die einerseits zu einer besseren Verstandlichkeit fur die Leser beitragen und andererseits der Ubersetzbarkeit von Texten fur maschinelle Ubersetzungssysteme dienen sollen. Die Verstandlichkeit von Texten wird in drei Ebenen, namlich Leserlichkeit, Lesbarkeit und Verstandlichkeit aufgeteilt, welche dann als 6 Prinzipien fur die optimale Textproduktion formalisiert werden. Die Ubersetzbarkeit von technischen Texten lasst sich anhand der Typen von Fehlern der maschinellen Ubersetzung ebenfalls in die restriktiven Regeln des Lexikons und der Grammatik formalisieren. Bei der Entwicklung des theoretischen Modells der kontrollierten Sprachen wird besonders die Sprachsituation der technischen Dokumentation in Korea einbezogen, da die einzelnen Verbesserungsvorschlage bzw. Korrekturen der einschlagigen Literatur keinen effektiven Beitrag fur die technische Kommunikation leisten. Ein kontrolliertes Lexikon zeichnet sich durch den Grundwortschatz aus, der aufgrund einer Reihe von restriktiven Regeln - z.B. "ein Wort - eine Bedeutung" - die zugelassenen, zugleich diesbezuglich nicht-zugelassenen Worter enthalt. In der kontrollierten Grammatik findet sich eine Reihe von Schreibregeln, die die Komplexitat von Satzen reduzieren und die Ambiguitat von Satzen beseitigen sollen. Die lexikalischen sowie grammatischen Restriktionsregeln konnen dann in dem kontrollierten Sprachchecker (CL-checker) implementiert werden und dadurch den hohen Grad von Ubersetzungsqualitat und geringen Nacharbeitungsaufwand gewahrleisten. Es lasst sich feststellen, dass das Modell der kontrollieten Sprache durch empirische, systematische Analyse und das psycholinguistische Experiment weiter entwickelt und ausgearbeitet werden sollte.

UCI(KEPA)

I410-ECN-0102-2009-750-008442141

간행물정보

  • : 어문학분야  > 독어학
  • : KCI등재
  • :
  • : 반년간
  • : 1229-6333
  • :
  • : 학술지
  • : 연속간행물
  • : 1999-2021
  • : 502


저작권 안내

한국학술정보㈜의 모든 학술 자료는 각 학회 및 기관과 저작권 계약을 통해 제공하고 있습니다.

이에 본 자료를 상업적 이용, 무단 배포 등 불법적으로 이용할 시에는 저작권법 및 관계법령에 따른 책임을 질 수 있습니다.

발행기관 최신논문
| | | | 다운로드

1한국어 토씨 "은/는"과 독일어 대응

저자 : 강병창 ( Byong Chang Kang )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 1-23 (23 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

이 논문의 목적은 한국어의 특수조사 `은/는`의 기능을 둘러싼 여러 문제를 살펴보고 이를 토대로 독일어의 대응 형태를 규명해 보는 데 있다. `은/는`은 다른 특수조사 `만`, `도` 등의 경우와 달리 어휘적 대응형이 독일어에 없기 때문에 번역, 언어교육 등에서 어려움을 야기할 수 있는 한국어 특유의 형태소이다. 문헌에 제시된 `은/는`의 기능은 주로 주제(Topik)와 대조(Kontrast)의 개념과 관련되며, 세부적으로는 `대하여성` 주제(Woruber-Topik), 대조 주제(kontrastives Topik), 경우에 따라서는 대조 초점(Kontrast-fokus)까지 거론되고 있다. 이처럼 `은/는`의 기능이 정보구조(Informationsstruktur)의 범주들과 담화관계적 개념인 대조와 관련되고 있는데, 이러한 개념들이 혼란스럽게 사용되고 있는 상황에서 `은/는`의 기능을 명확히 규정하기란 쉽지 않다. 이 논문에서는 먼저 대조 주제와 대조 초점이 많은 경우 서로 혼동되고 있는 사정에 주목하여 초점의 개념을 명확히 하고 초점의 경우의 대조성을 좀 더 면밀히 분석해 보려고 하였다. 이를 통해 문헌에서 흔히 주장되는 `은/는`의 대조초점 해석은 대조주제 현상으로 재해석된다. 이어서 `은/는`의 `대하여성` 주제와 대조 주제의 기능을 포함하면서 그 이외의 현상들까지 포괄할 수 있는 `은/는`의 새로운 의미기능을 `한정(Delimitierung)`이라는 개념을 통해 정립해 보려고 하였다. `은/는`의 한정 기능은 담화세계(Diskurswelt)에 도입되어 있는, 현재 담화에서 관련성 있는 지시대상 및 양상 가운데 하나를 선택하고 동시에 그것의 대안(Alternative)들을 잠정적으로 배제하는데 있다고 규정한다. 이러한 한정의 관점에서 `대하여성` 주제, 대조 주제, 그리고 그 밖의 현상을 재해석하고, 이를 비교 기준으로 삼아서 독일어의 대응 현상들을 확인해 보았다. `은/는`의 한정 기능은 독일어에서는 주로 어순과 문장악센트의 상호작용에 의한 독특한 억양패턴에 의해 표시됨을 살펴보았다.

2독일어 상호대명사 einander의 문법적 특징

저자 : 구명철 ( Myung Chul Koo )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 25-44 (20 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

Im Deutschen gibt es einige Mittel, mit denen man reziproke Beziehungen ausdrucken kann: sich, einander, gegenseitig, wechselseitig u.a. Sich lasst aber außer einer reflexiven Interpretation eine reziproke zu (z.B., Siei/j haben sichi/j/sichj/i geholfen). Gegenseitig und wechselseitig drucken zwar auch reziproke Beziehungen aus, aber sie sind nicht grammatikalisch motiviert. Im Vergleich zu sich und gegenseitig bzw. wechselseitig bezeichnet einander ausschließlich reziproke Beziehungen und ist grammatikalisch motiviert, in dem Sinne, dass einander nur unter bestimmten grammatischen Bedingungen vorkommen kann (z.B., Siei/j haben einanderj/i geholfen). In diesem Aufsatz wurden grammatische Eigenschaften von einander uberpruft. Syntaktisch gesehen kann einander nicht im Nominativ stehen und sein Antezedens muss auf der Hierarchie der grammatischen Funktionen, die von Comrie (1981) vorgeschlagen wurde, den hoheren Rang einnehmen als einander. Es gibt ein paar Argumente fur die Grammatikalisierung von einander. Erstens hat sich einander aus einem zweiteiligen Ausdruck wie `eine(r)...den [der/dem] ander(e)n` entwickelt (d.h. Univerbierung). Zweitens zeigt einander eine Paradigmatizitat wie folgt: Einander nimmt also syntaktisch eine feste Stelle ein und stellt sich dem Appellativum, dem Pronomen und dem Reflexivpronomen gegenuber. Drittens ist im Laufe der Entwicklung die syntaktische Variablitat von einander beschrankt worden: Einander kommt ausschließlich bei einem Antezedens, das bestimmte Bedingungen erfullt, vor (uber Grammatikalisierung vgl. Lehmann 1995).

3기술 커뮤니케이션과 통제언어 -통제언어의 개발 사례 및 특성을 중심으로-

저자 : 권민재 ( Min Jae Kwon ) , 남유선 ( Yu Sun Nam ) , 홍우평 ( U Pyong Hong )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 45-68 (24 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Geschichte der Entwicklung von kontrollierten Sprachen und ihre Vor- und Nachteile in der Technischen Kommunikation zu uberblicken. In der Technischen Kommunikation wird vor allem gefordert, dass relevante technische Informationen durch technische Dokumentationen auf eine leicht verstandliche Art korrekt und schnell vermittelt werden. Die kontrollierte Sprache ist eine prazis definierte Teilmenge der naturlichen Sprache, die durch lexikalische, grammatische und stilistische Einschrankungen bestimmt wird. Sie hat zum Ziel, alle Aspekte der Textproduktion und der Textrezeption zu verbessern und die maschinelle Verarbeitung der produzierten Texte zu erleichtern. Um die Lesbarkeit und die Ubersetzbarkeit ihrer Dokumente zu verbessern, werden bisher zahlreiche kontrollierte Sprachen in vielen Firmen auf verschiedene Sprache entwickelt und eingesetzt, z. B. BASIC English, Caterpillar Fundamental English(CFE), Caterpillar Technical English(CTE), AECMA SE, Perkins Approved Clear English(PACE), Knowledge-based, Accurate Natural-language Translation Controlled English(KCE), Controlled Automotive Service Language(CASL) und Kontrolliertes Deutsch. In dieser Arbeit werden der Entwicklungshintergrund und die Beschaffenheit dieser Kontrollierten Sprachen vorgestellt. Die Vorteile dieser kontrollierten Sprachen liegen darin, die Komplexitat, die Ambiguitat und den Umfang der naturlichen Sprache zu verringern und damit Redundanz in der Sprache zu eliminieren. Dadurch konnen die technischen Dokumente fur den Leser besser verstandlich und fur das Ubersetzungssystem korrekt ubersetzbar gemacht werden. Daruber hinaus kann man bei der Erstellung von Texten eine Konsistenz erzielen und auch bei der Weiterverarbeitung und der Ubersetzung von Texten Zeit und Kosten sparen. Naturlich gibt es auch Nachteile insofern, dass man bei der Entwicklung von Kontrollierten Sprachen hohe Kosten mitrechnen muss, dass man gegebenfalls die Beschrankungen der Lexikon und der Schreibregeln nicht leicht erlernen kann und dass diese Beschrankungen in den meisten Fallen nicht linguistisch begrundet und daher nicht gleich anzunehmen sind. Trotz dieser Nachteile scheint die Anwendung der kontrollierten Sprache auf die technische Dokumentation sehr effektiv zu sein. Vor allem der Einsatz von CL-Checkern kann dazu fuhren, dass man bei dem Erlernen und dem Anwenden der kontrollierten Lexikon und Syntax die Schwierigkeit muhelos uberwinden kann und dass Ubersetzungskosten niedrig gehalten werden und der Erstellungsprozess von zielsprachlichen Texten beschleunigt wird. In diesem Zusammenhang ist es nun notwendig, die linguistisch uberpruften und begrundeten Beschrankungen fur die kontrollierte Sprache vorzubereiten.

4통제언어 모형개발의 필요성과 방향 -기술문서에서 나타난 한국어 표현을 중심으로-

저자 : 류수린 ( Su Rin Ryu ) , 임병화 ( Byoung Hwa Lim ) , 정동규 ( Dong Gyu Chung )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 69-95 (27 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

Das Ziel der vorliegenden Arbeit besteht darin, die theoretischen Grundlagen des aktuellen Forschungsprojektes "Kontrollierte Sprachen und technische Kommunikation" zu erlautern und die laufende Entwicklung eines theoretischen Modells der kontrollierten Sprachen am koreanischen Beispiel zu zeigen. Kontrollierte Sprachen sind die von der naturlichen Sprache eingeschrankten Sprachsysteme, die zum Zweck der optimalen Kommunikation im technischen Bereich entworfen worden sind. Dieses Sprachsystem besteht aus einem beschrankten Lexikon und einer Menge von Schreibregeln, die einerseits zu einer besseren Verstandlichkeit fur die Leser beitragen und andererseits der Ubersetzbarkeit von Texten fur maschinelle Ubersetzungssysteme dienen sollen. Die Verstandlichkeit von Texten wird in drei Ebenen, namlich Leserlichkeit, Lesbarkeit und Verstandlichkeit aufgeteilt, welche dann als 6 Prinzipien fur die optimale Textproduktion formalisiert werden. Die Ubersetzbarkeit von technischen Texten lasst sich anhand der Typen von Fehlern der maschinellen Ubersetzung ebenfalls in die restriktiven Regeln des Lexikons und der Grammatik formalisieren. Bei der Entwicklung des theoretischen Modells der kontrollierten Sprachen wird besonders die Sprachsituation der technischen Dokumentation in Korea einbezogen, da die einzelnen Verbesserungsvorschlage bzw. Korrekturen der einschlagigen Literatur keinen effektiven Beitrag fur die technische Kommunikation leisten. Ein kontrolliertes Lexikon zeichnet sich durch den Grundwortschatz aus, der aufgrund einer Reihe von restriktiven Regeln - z.B. "ein Wort - eine Bedeutung" - die zugelassenen, zugleich diesbezuglich nicht-zugelassenen Worter enthalt. In der kontrollierten Grammatik findet sich eine Reihe von Schreibregeln, die die Komplexitat von Satzen reduzieren und die Ambiguitat von Satzen beseitigen sollen. Die lexikalischen sowie grammatischen Restriktionsregeln konnen dann in dem kontrollierten Sprachchecker (CL-checker) implementiert werden und dadurch den hohen Grad von Ubersetzungsqualitat und geringen Nacharbeitungsaufwand gewahrleisten. Es lasst sich feststellen, dass das Modell der kontrollieten Sprache durch empirische, systematische Analyse und das psycholinguistische Experiment weiter entwickelt und ausgearbeitet werden sollte.

5한국 아동 모음의 포먼트 값 연구 -정상언어발달 아동과 언어발달지체 아동의 모음 포먼트 값 비교 분석-

저자 : 박성지 ( Sung Ji Park )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 97-108 (12 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

Die vorliegende Arbeit versucht die Eigenschaften der Vokalartikulation von Kindern durch Formantenwerte der Vokale zu erklaren. Entsprechend dem Ziel dieser Arbeit, wurden die vergleichenden Aspekte der akustischen Eigenschaften der Vokale bei sprachentwicklungsverzogerten und sich normal entwickelnden Kindergruppen durch Vokalformanten ermittelt. Als generelle Tendenz lasst sich sagen, dass die Vokalformanten der sprachentwicklungsverzogerten Kinder im Vergleich zu denen der sich normal entwickelnden Kinder eine Tendenz zur Zentralisierung aufweisen. Dazu zahlt vor allem die niedrigeren F2-Werte von /i/,/ε/ und /a/ bei sprachentwicklungsverzogerten Kindergruppen, die mit der Ruckverlagerung der Vokale zusammenhangen. Auch die hohen F1-Werte von sprachentwicklungsverzogerten Kindergruppe zeigen, dass diese Kinder die hinteren Vokale /u/ und /o/ mit niedrigerer Zungenlage als sich normal entwickelnden Kinder artikulieren.

6병명 통보대화 능력의 평가 기준 -대화분석적 연구-

저자 : 박용익 ( Yong Ik Bak )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 109-141 (33 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

Eine der wichtigsten Voraussetzungen fur die Verbesserung der kommunikativen Kompetenz der Mediziner ist eben die Bestimmung derer kommunikativen Schwache bei der Begegnung mit den Patienten. Bei dieser Bestimmung kommt es in erster Linie auf die Bewertungskriterien der medizinischen Kommunikation an. In dieser Arbeit werden die Bewertungskriterien der arztlichen Diagnosenmitteilungsgesprache als Untertyp der medizinischen Kommunikation untersucht, deren Ausfuhrung sowohl fur Arzte als auch fur Patienten keine leichte Aufgabe ist, wenn die zu vermittelnde Krankheit fur den Patienten bedrohlich ist. Als zentrale Bewergungskriterien des Diagnosenmitteilungs- gesprachs sind die konstitutiven Einheiten des Diagnosenmitteilungsmusters, das Einfuh- lungsvermogen der Arzte und die kommunikativen Normen fur die Diagnosenmitteilung herangezogen. Ausgehend von diesen Kriterien wird ein Diagnosenmitteilungsgesprach als Fallbeispiel analysiert und bewertet.

7독일어와 한국어의 격

저자 : 송석희 ( Seok Hee Song )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 143-165 (23 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

본 논문의 목적은 독일어와 한국어의 구조격이 서로 대응 가능한가를 각 언어의 격현상인 격통합(Case syncretism)과 격교체(Case alternation)에서 2단계의미론 (Two-level semantics) 시각으로 비교해 보는 것이다. 독일어의 4가지 격 표지 단어 das/die/den/der은 서로 간에 유표성(markedness)의 격 기능을 보여 주면서 동시에 한편으로는 고유 격표지 기능이 사라지는 중화(neutralization) 경향을 띠고 있다. 이러한 특성은 한국어의 격교체 현상에서도 유사하게 드러난다. 한국어의 격조사 i/ga/eul/reul/ekey/ui은 고유 격 표지 기능을 하면서 동시에 서로 간에 교체 현상이 일어난다. 두 언어 간의 이러한 유사 격 현상을 2단계의미론으로 고찰할 때, 이들 격이 지닌 단계적 유표성 "주격(Nominative)<대격(Accusative)<여격(Dative)<소유격(Genitive)"이 잘 포착이 되고 한편으로 이들 격이 보여주는 중화 특성은 2단계의미론의 격정의 자질인 [±hr, ±lr]의 차원성을 통하여 파악이 되어 진다. 결국, 이론적 시각에서 볼 때, 독일어의 주격, 대격, 여격, 소유격을 표현하는 das/die/den/der와 한국어의 주격, 대격, 여격, 소유격을 나타내는 i/ga/eul/reul/ekey/ui이 점진적 유표성과 동시에 중화 경향을 보인다는 점에서 이들 격은 서로 상응 한다.

8상호문화 텍스트언어학의 과제와 전망 -독일어권 텍스트종류 연구의 동향을 중심으로-

저자 : 이성만 ( Seong Man Lee )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 167-195 (29 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

Die vorliegende Arbeit skizziert auf der Grundlage der bisherigen Tendenzen der Textsortenuntersuchung Aufgaben und Perspektiven zur Interkulturellen Textsortenanalyse. Seit etwa Anfang 1990 nehmen die interkulturellen Zugange einen immer wichtigeren Platz ein, wie die neuen Ansatze in der Textsortenlinguistik zeigen, die sich mit der kulturellen Gepragtheit von Textsorten befassen und dabei auch interkulturell-kontrastive Analyse durchfuhren. Daher wird hier betont, dass das soziokulturelle Bedingungsgefuge bei der Textsortenanalyse zu berucksichtigen ist, da dieses in unmittelbarem Zusammenhang mit der Herausbildung der Textsortenkonventionen in der jeweiligen Sprache bzw. Kultur steht. In diesem Zusammenhang wird zuerst die Entwicklung sowie der aktuelle Forschungsstand der Textsortenklassifikation skizziert. Da der zentrale Bestandteil der Arbeit durch die Textsortendiskussionen gebildet wird und der neue Ansatz zur Textsortenbeschreibung der Textsortenforschung neue Perspektiven zu eroffnen scheint. muss anschließend die Textsortenproblematik umfassend beleuchtet werden. Hierzu soll auf ausgewahlte 4 Klassifikationsansatze sowie auf Textsortenkonventionen eingegangen werden, wobei deutlich wird, inwieweit sich einzelne Ausgangspositionen ahneln. Hinsichtlich der charakteristischen Merkmale der Textsorten, also der Textsortenkonventionen erfolgt dann die Aufgaben der Interkulturellen Textsortenanalyse. Der Grund dafur ist, dass die Ausarbeitung der kulturspezifischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede einen zentralen Bestandteil der interkulturellen Textsortenanalyse darstellt. Dabei ist zu verdeutlichen, dass Textsortenkonventionen verschiedene Funktionen erfullen, dass sie sich entwickeln konnen und dass sie in verschiedenen Kulturen nicht ubereinstimmen mussen. Abschließend wird eine Beispielanalyse durch den Beitrag von Androutsopoulos(2001) eingeleitet. Der Autor untersucht, ob die Sprach- und Landgrenzen uberschreitenden Kultursysteme auch in Fankulturen jugendlicher nachweisbar sind.

9훔볼트의 관점에서 본 언어의 "힘"과 "작용방식"

저자 : 이성준 ( Sung Joon Lee )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 197-216 (20 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

In diesem Aufsatz habe ich kurz versucht, die Sprachkraft und das Sprachverfahren auf der Basis des Humboldtschen Sprachdenkens zu erforschen. Zuerst stellt Humboldt einer statischen Auffassung der Sprache als Ergon(Erzeugtes) die dynamische als Energeia(Erzeugung) entgegen. Der Sinn der Gegenuberstellung von Ergon und Energeia liegt darin, daß die Sprache als standig lebendige Erzeugung kein faßbares Objektgebilde darstellt, dessen sich der Mensch zum Zweck der Verstandigung wie eines beliebigen Gegenstandes bedienen kann. Die Sprache als Energeia laßt sich vielmehr nur genetisch bestimmen. Sie ist ihrem Wesen nach ein geistiger Prozeß, der nie zu einem Abschluß gelangen kann, sondern sich standig neu erzeugt. Fur Humboldt wird die Sprache also nicht als das in Grammatik und Lexikon niedergelegte System betrachtet, sondern als ein dynamisches Verwandeln der Welt in Ausdruck durch die innere Geistestatigkeit. Die Sprache ist fur Humboldt der Ausdruck, die Selbsttatigkeit des Geistes. Sprache ist kein totes Uhrwerk, sondern eine lebendige Schopfung aus sich selbst. Doch konnen wir nicht ganz von der Sprache als Ergon absehen, weil die Sprachforscher, um den lebendigen Charakter der Sprachen zu erfassen, sprachliche Zeugnisse untersuchen mussen. Die allgemeine dem ganzen Menschengeschlecht inwohnende Kraft muß sich in der Wirklichkeit individualisieren. Die zentrale Bedeutung des Prinzips der Individualisierung laßt sich fur die Humboldtsche Sprachtheorie nun durch eine Analyse seines Theorems von der Sprache als dem bildenden Organ des Gedanken erhellen. Das Sprachverfahren wird zweifellos in drei Momenten als eine gedankenbildende Tatigkeit prazisiert. Die Gedankenbildung ist zunachst die Hinuberversetzung der Vorstellung in den Begriff. Die Hinuberversetzung ihrerseits wird naher als die Bezeichnug des Begriffs charakterisiert, und schließlich wird die Bezeichnug als eine den Begriff bildende Verlautbarung aufgefaßt. Der Laut wird mit der Artikulation auch gedankentragend und wirkt pragend und begriffsbildend auf den Gedanken zuruck. Vor allem hat Humboldt die gleichzeitige Formung von Laut und Gedanken als einen synthetischen Akt, durch den die Sprache entsteht, verstanden.

10독일어 동사 "sich nahern"과 술어논항구조 -술어논항구조기술을 위한 말뭉치중심의 연구와 방법-

저자 : 이영수 ( Yeong Su Lee )

발행기관 : 한국독어학회 간행물 : 독어학 17권 0호 발행 연도 : 2008 페이지 : pp. 217-253 (37 pages)

다운로드

(기관인증 필요)

초록보기

술어논항구조는 언어의 기술과 처리의 중심적 역할을 한다. 특히, 술어논항구조의 설정없이는 언어간의 적합한 번역이 어렵다. 본 논문에서는 독일어 동사 `sich nahern`의 술어논항구조를 10년간(1991-2001)의 남부신문 Suddeutsche Zeitung 말뭉치에서 추출한 문장으로부터 구축함을 목적으로 한다. 말뭉치로부터는 `sich nahern` 이 포함된 유일문장을 약 12,000개 정도를 추출할 수 있었다. 추출된 문장들은 전처리를 거쳐 술어논항구조기술을 위하여 표준화되었고, 각각의 문장들로부터 가능한 술어논항구조가 설정되었다. 이 때, 논항들의 의미유형을 고려했다. 논항들의 의미유형의 확립은 문장의 문법성뿐만 아니라 의미해석에도 상당한 영향을 미친다. 이와 같은 논항들의 의미유형을 설정함으로써 동사 `sich nahern`의 해석이 일반적인 사전의 의미해석보다 더 다양하다는 것을 밝힐 수 있었으며, 논항들의 의미유형의 다양한 결합방식을 확인할 수 있었다. 또한 동사 `sich nahern`이 일반적으로 간주되는 것처럼 술어로서만 활용되는 것은 아니며 논항들의 의미유형들의 결합에 따라 기능동사로도 활용됨이 확인되었다. 말뭉치로부터 술어논항구조를 확인하여 논항들의 결합방식을 밝히는 것은 단일어와 다중어사전의 편찬뿐 아니라 기계번역과 외국인을 위한 독일어에도 활용될 수 있을 것이다.

12
주제별 간행물
간행물명 수록권호

KCI등재

독어학
43권 0호 ~ 43권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
47권 0호 ~ 47권 0호

KCI등재

독어학
42권 0호 ~ 42권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
1권 0호 ~ 1권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
46권 0호 ~ 46권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
10권 0호 ~ 9권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
11권 0호 ~ 22권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
23권 0호 ~ 34권 0호

KCI등재

외국어로서의 독일어 (DaF in Korea)
2권 0호 ~ 45권 0호

KCI등재

독어학
41권 0호 ~ 41권 0호

KCI등재

독어학
40권 0호 ~ 40권 0호

KCI등재

독어학
39권 0호 ~ 39권 0호

KCI등재

독어학
38권 0호 ~ 38권 0호

KCI등재

독어학
37권 0호 ~ 37권 0호

KCI등재

독어학
36권 0호 ~ 36권 0호

KCI등재

독어학
35권 0호 ~ 35권 0호

KCI등재

독어학
34권 0호 ~ 34권 0호

KCI등재

독어교육
66권 0호 ~ 66권 0호

KCI등재

독어학
33권 0호 ~ 33권 0호

KCI등재

독어교육
65권 0호 ~ 65권 0호
발행기관 최신논문
자료제공: 네이버학술정보
발행기관 최신논문
자료제공: 네이버학술정보

내가 찾은 최근 검색어

최근 열람 자료

맞춤 논문

보관함

내 보관함
공유한 보관함

1:1문의

닫기